Jobrotation

Durch bewusste Jobrotation zwischen den verschiedenen Abteilungen wird der gegenseitige Respekt gestärkt. Beim internen „Bäumchen-Wechsel-Dich“ geht’s vom Büro in die Produktion und umgekehrt. Mit allen neuen Herausforderungen und Aufgaben, die nicht selten den Horizont erweitern. Die Ergebnisse werden am Ende zusammengetragen und in der Gruppe präsentiert und besprochen. Eine Erfahrung, die sich nicht nur positiv auf Zusammenhalt und Unternehmenskultur auswirkt, sondern auch oft mit echten Verbesserungsvorschlägen einhergeht.

Zurück zur Übersicht